Sie sind hier

Das rote Schweinfurt - Stadtführung

Montag, 11 Oktober, 2021 - 16:00 bis 17:30

Treffpunkt: Tanzschule Pelzer, Wilhelmstrasse 17, 97421 Schweinfurt

Ein Streifzug durch die Geschichte der Schweinfurter Arbeiterbewegung,

Die Wegführung: Spitalseeplatz, Seestraße, Gabelsbergerstraße, Sattlerstraße, Schrammstraße.
Teilnehmerzahl maximal 20, Dauer ca. 1,5 Stunden
Telefonische Anmeldung unter 09721 28895

Ende des 19. Jahrhundert begannen die Arbeiter in Schweinfurt sich zu organisieren.  Ziel dieser Zusammenschlüsse war die Befreiung der Arbeiterklasse aus der misslichen politischen, sozialen und kulturellen Lage. Über viele Jahrzehnte nahmen die sozialdemokratischen Akteure und deren Ideen Einfluss auf das Geschehen in der Stadt und in den Betrieben. An einigen Schauplätzen dieser Bewegung werden der Aufstieg aus eigener Kraft, die Niederlage durch die Machtübernahme der Nazis und Auswirkungen bis in die heutige Zeit anschaulich.

Führung: Norbert Lenhard, Initiative gegen das Vergessen

Für die Führung werden keine Gebühren erhoben. Die Initiative gegen das Vergessen freut sich über Spenden.
Der Rundgang kann für Gruppen gebucht werden